Bal Folk in Köln am Fr. 27. Januar 2017 mit EMILYN STAM und FILIPPO GAMBETTA

Bal Folk am Fr. 27. 01.2017 um 20 Uhr mit Emilyn Stam und Filippo Gambetta

Kölner Bal Folk jetzt auch auf FACEBOOK

Zu unserem Januar Bal Folk freuen wir uns auf zwei besondere Musiker:

Emilyn Stam – Fiddle
Geigerin und Pianistin aus Toronto. Tourt mit Trad- und Neotrad-Bands durch
Kanada und Europa (Lemon Bucket Orchestra, Shoeless, Eh?!, Té). Aktivistin der
neuen Bal-Folk-Bewegung in Toronto. Liebt Crossover-Ausflüge in Richtung
Theater, Zirkus, Poesie.

und

Filippo Gambetta – diatonisches Akkordeon (Organetto)
Einer der bekanntesten Organetto-Spieler Italiens aus Genua. Ist international
(auch in Deutschland) regelmäßig auf Tour mit dem Quintett I Liguriani und
Gastmusiker bei unterschiedlichsten World-Music-Formationen, Mitglied bei der
Crossover-Band Voyage de Nuit (Auvergne) und (als Mandolinist!) beim Trio
Choco Chôro.

Emilyn Stam Geige, Piano
Filippo Gambetta Diatonisches Akkordeon (Organetto)

Facebook Seite von Emilyn und Filippo
Webseite von Filippo Gambetta
Webseite von Emilyn Stam

 

WORKSHOP FÜR MUSIKER

Zusätzlich zum Bal bieten Emilyn und Filippo Workshops für Musiker
von 14:00 bis 17:00 Uhr vor dem Bal an.

Workshop für Geiger / Fiddler:
In ihrem Workshop vermittelt Emilyn Fiddle-Traditionen aus Quebec und Cape
Breton mit Fuß-Percussion und besonderen Phrasierungen. Sie hat auch neue
Fiddle-Tunes und neuartige Klang-Tricks für die Geige auf Lager, z. B. „chopping“
oder auch „bluesywhispy“ Töne.

Workshop für Diatonisches Akkordeon
Filippos Workshop ist gedacht für 2- und 3-reihige diatonische Knopfakkordeons,
vorzugsweise in G/C. Gearbeitet wird an Stücken aus dem Repertoire seiner („best
cd of traditional music“) prämiierten CD otto baffi und traditionellen
Tanzmelodien aus Ligurien (Polka, Alessandrina, Monferrina).

Anmeldung zu den Workshops bis spätestens Mo. 23.01.2017

Weitere Infos, Details und zur Anmeldung dazu
gibt es auf dieser pdf-Datei

 

AUFBAU IM TANZSAAL
Du hast Lust und Zeit, bei der Vorbereitung des Tanzsaals mitzumachen?
Ab 18:00 Uhr sind wir dort und freuen uns über Deine Unterstützung.

 

TANZ – WORKSHOP
Um 19:00 vor dem Bal gibt es einen Tanz-Einführungskurs.

 

OFFENE BÜHNE
Nach der Live Gruppe haben wir eine offene Buehne bzw. Session. Wir bitten deshalb Euch Musiker, Eure Instrumente mitzubringen, um nach den Gruppen auf der offenen Bühne zu spielen.

 

MITBRING-BUFFET
Wer möchte, kann gerne zum  Mitbring-Buffet etwas beitragen.
Getränke werden auf Basis einer kleinen Spende auf dem Bal angeboten.

 

Ort:
Quäker Nachbarschaftsheim
Kreutzerstr. 5-9
50672 Köln
Anfahrt:
Anfahrtskizze
klicke dort auf die Grafik
Routenplaner
Kostenbeitrag:
12.- Euro
Beginn:
20:00 Uhr
Weblink:
balfolk-koeln.de
Kontakt:
Andreas Heising

 

 

 

 

 

 

 

Möchtest Du gerne über die Termine informiert werden?
Sende dann eine Email an den Kölner Bal Folk.

 

 

Wir freuen uns sehr über Musiker, die auf der offenen Bühne spielen. Allerdings koennen wir dafür leider keine Verguetung anbieten. Aus versicherungstechnischen Gründen müssen wir  darauf hinweisen, dass Jeder auf eigenes Risiko und eigene Haftung an den Veranstaltungen teilnimmt. Wir bitten um Verständnis und freuen uns auf Deinen Besuch. Auf dem Bal wird traditionelle Musik gespielt. Die Webseite ist privat und dient keinerlei kommerziellen Zwecken.
ah 10-01-2017