Bal Folk in Köln 2019

Freitag, 15. Februar: Duo Wouter en de Draak

18 Uhr: Aufbauen   19 Uhr: Tanzeinführung   20 Uhr: Balfolk

Sowohl Joris Alblas (Gitarre) als auch Wouter Kuyper (diatonisches Knopfakkordeon) besitzen jahrelange Erfahrung als Bal Folk Musiker in den Niederlanden und den umliegenden Regionen, beide in verschiedenen Bands. Als sie sich als Gruppe zusammenschlossen, spielten sie die Sterne vom und die Füsse der Tänzer in den Himmel.

Bei der erfrischenden Kombination ihrer Instrumente übernimmt meist das Akkordeon die Führung, aber genauso leicht wechseln sie die Rollen: dann übernimmt der Gitarrist kompetent die Melodie und das Akkordeon liefert auf subtile Art und Weise die Harmonien dazu. Diese interessante Melange ist der Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Tanzmusik. Von einschmeichelnden Mazurkas zu fetzigen Bourrées über wirbelnde Walzer bis hin zu meditativen Hanter Dros, und alles zugleich mit sanfter Energie.

Weitere Infos zum Kölner Bal gibt es auch auf unserer Facebook-Seite:

Kölner Bal Folk auf FACEBOOK

Wann wir feiernWer die Musik macht
15.02.2019Wouter en de Draak (NL)
08.03.2019Floating Sofa Quartett (DNK,SWE,FIN)
12.04.2019SPOC + Reinlender
24.05.2019Offene Bühne – Musiker der Region
07.06.2019SkALD

Hier gibt es unseren Flyer I 2019

AUFBAU IM TANZSAAL
Du hast Lust und Zeit, bei der Vorbereitung des Tanzsaals mitzumachen?
Ab 18:00 Uhr sind wir dort und freuen uns über Deine Unterstützung.

TANZ – WORKSHOP
Um 19:00 vor dem Bal gibt es in der Regel einen Tanz-Einführungskurs.

OFFENE BÜHNE
Nach der Live Gruppe haben wir eine offene Bühne bzw. Session. Wir bitten deshalb Euch Musiker, Eure Instrumente mitzubringen, um nach den Gruppen auf der offenen Bühne zu spielen.

MITBRING-BUFFET
Wer möchte, kann gerne zum  Mitbring-Buffet etwas beitragen.
Getränke werden auf Basis einer kleinen Spende auf dem Bal angeboten.

Ort:
Quäker Nachbarschaftsheim
Kreutzerstr. 5-9
50672 Köln
Anfahrt:
Anfahrtskizze
klicke dort auf die Grafik
Routenplaner
Kostenbeitrag:
12.- /  8.-  Euro
Beginn:
20:00 Uhr
Weblink:
balfolk-koeln.de
Kontakt:
Friedrich Pitzschel

Möchtest Du gerne über die Termine informiert werden?
Sende dann eine Email an den Kölner Bal Folk.

Wir freuen uns sehr über Musiker, die auf der offenen Bühne spielen. Allerdings koennen wir dafür leider keine Vergütung anbieten. Aus versicherungstechnischen Gründen müssen wir  darauf hinweisen, dass Jeder auf eigenes Risiko und eigene Haftung an den Veranstaltungen teilnimmt. Wir bitten um Verständnis und freuen uns auf Deinen Besuch. Auf dem Bal wird traditionelle Musik gespielt. Die Webseite ist privat und dient keinerlei kommerziellen Zwecken. Das Hausrecht liegt beim Veranstalter

ah 24.01.2019